Vor über 15 Jahren gründeten 6 Bocholter Ärzte das DAVID-Wirbelsäulenkonzept Praxis für Physiotherapie in Bocholt um der „Volkskrankheit Rückenschmerzen” entgegenzuwirken und den aufsuchenden Patienten eine hilfreiche Lösung zu bieten. Im April 2016 haben die Gesellschafterärzte die Praxis an den Diplom Sportwissenschaftler Markus Kühn und seinem Team in Eigenregie übergeben.

Das DAVID-Wirbelsäulenkonzept ist eine der wirkungsvollsten Methoden, um Rückenbeschwerden messbar zu lindern und im besten Fall zu beseitigen.

Wir haben drei Grundsätze:

  1. Keine Trainingstherapie ohne Analyse
  2. Keine Training ohne Termin
  3. Keine Trainingstherapie ohne persönliche fachliche Betreuung und Anleitung

“Bewegung statt Schonung, wieder aktiv werden, statt passiv bleiben”,

so heißt das richtungweisende Behandlungskonzept von DAVID.

Das Training setzt im Vergleich zum klassischen Fitnessstudio mit den speziellen DAVID-Mess- und Trainingsgeräten der DAVID Back Clinic gezielt bei der tiefliegenden, wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur an. Die Basis für eine effiziente DAVID-Therapie bildet die >> Eingangsanalyse (90 Min., selbst zu übernehmende Startinvestition von 79 €) die eine klare Orientierung darüber gibt, in welchem Zustand sich Ihr Rücken wirklich befindet, wie stark oder schwach bestimmte Muskelpartien sind und ob muskuläre Dysbalancen oder Verkürzungen vorliegen. Für Ihren Arzt dient diese Analyse als Grundlage für seine Verordnung.

Unsere Trainingstherapeuten erarbeiten dann eine präzise auf Ihre individuellen Erfordernisse abgestimmte persönliche Trainingstherapie: Dazu kommen Sie in den ersten Wochen zu 2 Terminen pro Woche. Diese Aufbauphase (z. B. zwei Rezepte à sechs Einheiten) ist verordnungsfähig, als sogenanntes KGG-Rezept (Krankengymnastik am Gerät) vom Fach-, aber auch vom Hausarzt.

 

In 4 Phasen zum Erfolg

Der DAVID-Behandlungsverlauf umfasst 4 Phasen: Phase 1 startet mit der Mobilisierung, Phase 2 ist der Beginn der spezifischen Kräftigung des Bewegungsapparats – diese Phasen werden durch die ersten zwölf Einheiten abgedeckt und erfordern meist etwa sechs Wochen. Bei einer >> Zwischenanalyse (60 Min., selbst zu übernehmende Kosten von 50 €) erhalten Sie Ihren Erfolg schwarz auf weiß.

Die ersten zwölf Trainingseinheiten (à 60 Min.) sind die entscheidenden, weil Sie bereits so früh eine spürbare Verbesserung Ihres Zustandes feststellen können: weniger Schmerzen, kräftigere Haltung und ein besserer Bezug zum eigenen Körper.

Phase 3 ist die Steigerung, die intensivere Kräftigung – und Phase 4 schließlich dient der Optimierung, der Harmonisierung und dem Erhalt des Erreichten.

 

Programmablauf:

Eingangsanalyse – 90 Minuten (79 €)

Aufbautrainingstherapie auf Rezept – 6-9 Wochen, 2x/Woche – pro Einheit 60 Minuten

Zwischenanalyse – 60 Minuten (50 €)

Erhaltungstraining – 1x/Woche, später sogar 1x in 10 Tagen

Die Analysen finden in einer 1:1-Betreuung statt.
Im Training betreut ein Trainer pro Stunde 3 bis 4 Personen persönlich und individuell.

Wir sind eine medizinische Einrichtung und somit sind die Leistungen mehrwertsteuerbefreit. Dafür bedarf es allerdings bestenfalls im Vorfeld einer ärztlichen Diagnose.

Unsere Leistungen sind sowohl

✔ vom Arzt verordnungsfähig

✔ als auch auf Selbstzahler Basis
10er-Karte (185 € | 210 €)

Viele Patienten lernen die Effektivität der Methode schnell schätzen – und bleiben anschließend der DAVID-Methode als überzeugte Kunden treu.

Bei uns erfahren Sie zu jeder Zeit und in jeder Trainingsphase eine individuelle Betreuung.

 

Unser Ziel ist es, Ihre Lebensqualität durch Verringerung der Schmerzbelastung nachhaltig zu verbessern und dabei eine weitestgehende Schmerzfreiheit zu erreichen.

Testen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst von unserem Konzept! Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben oder ein unverbindliches Beratungsgespräch wünschen, sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie  gerne!