Das Training mit DAVID – Schritt für Schritt mehr Lebensfreude

Beim DAVID-Wirbelsäulenkonzept wollen wir Ihren Rücken langfristig stärken – und nichts übers Knie brechen. Deshalb gehen wir Schritt für Schritt vor:

“Wir trainieren nicht einfach drauf los”

Das Training setzt im Vergleich zum klassischen Fitnessstudio mit den speziellen DAVID-Mess- und Trainingsgeräten der DAVID Back Clinic gezielt bei der tiefliegenden, wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur an. Erst nach der Eingangsanalyse und der Erstellung eines individuellen Trainingsplans starten wir die Trainingstherapie in Kleinstgruppen immer unter Anleitung.
Wir bitten zur Behandlung in Sportbekleidung mit Sportschuhen und einem Handtuch zu erscheinen.

Die Dauer einer Trainingseinheit beträgt je 60 Min. und umfasst stets:

  • Aufwärmphase
  • Dehnungs- und Mobilisationsübungen (mit Anleitung zum Üben für zu Hause)
  • Gerätetraining (spezielle DAVID-Geräte)
  • Entspannungsübungen
  • Kreislauftraining

Anfangs liegt der Schwerpunkt auf Übungen zur Mobilisation und Dehnung zur Wiederherstellung der Beweglichkeit und Koordination, nach und nach auf dem Kraftaufbau.

 

Kraft spielt als Basisfähigkeit für viele Bewegungen eine bedeutende Rolle. Die zunehmende Automatisation und die Technisierung geht bei vielen Menschen mit einer Abnahme der körperlichen Aktivität einher. Die Auswirkungen beeinträchtigen unseren Bewegungsapparat deutlich. Krafttraining besitzt vor allem im Bereich des Gesundheitstraining zur Wiederherstellung, dem Erhalt und der Verbesserung der Leistungsfähigkeit sowie der Belastbarkeit des Haltungs- und Bewegungsapparates einen hohen Stellenwert. Eine kräftige Muskulatur verbessert die Belastbarkeit des Bewegungsapparates entscheidend. Alltagsbelastungen werden von Personen mit kräftiger Muskulatur deutlich leichter bewältigt und die Verletzungsanfälligkeit, sowie die Schädigungsgefahr sind erheblich vermindert. Kräftige Muskeln bilden auch eine Voraussetzung für eine aufrechte Körperhaltung, denn eine leistungsschwache Bauch-, Rücken-, Gesäß- und Schultermuskulatur beeinträchtigen die Funktion der Wirbelsäule und führen häufig zu Haltungsschwächen oder -schäden.

“Eine Wirbelsäule ist so gut, oder so schlecht, wie die sie haltende Muskulatur“.

Mit unserem DAVID-Trainingskonzept gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Gesundheit.

 

Ihre Erfolgsaussichten mit DAVID:

Der Nutzen des DAVID-Trainingsprogramms für Ihre Wirbelsäule wurde in unterschiedlichen homogenen und heterogenen Experimentalgruppen systematisch und lückenlos untersucht. Gesamtzahl der Probanden: 3.105.
Erfolgsrate: In über 90% aller Fälle verbesserte sich das Beschwerdebild. 91% der muskulären Dysbalancen ließen sich während eines Therapiezeitraums von maximal sechs Monaten vollständig beseitigen.

 

Das Prinzip für diesen Erfolg: Qualität und Nachhaltigkeit

Mittlerweile erreichen wir, durch stetige Optimierung unseres Konzepts, in den ersten sechs Wochen für Sie spürbare positive Veränderungen. Durch mehr Beweglichkeit und Kraft bekommen Sie wieder die Stabilität rund um die Wirbelsäule, die Sie im Alltag benötigen, um beschwerdefreier zu sein.