Ich bin Diplom Sportwissenschaftler und arbeite seit dem Jahre 2003 in verschiedenen Positionen, die sich mit dem Thema der kurativen und präventiven Gesundheitsförderung auseinandersetzen.

  • Zusatzqualifikation Rückenschullehrer nach KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen)
  • Personaltrainer

Seit dem Jahr 2003 betreibe ich betriebliche Gesundheitsförderung in der Vergangenheit z.B. deutschlandweit bei Feuerwehren, der Schweizer Luftwaffe und der RWE und betreue derzeit in Bocholt seit dem Jahr 2011 die Firma SPALECK GmbH & Co. KG und über 2 jahre hinweg die Firma Hans Hund GmbH. Während meines Studiums zum Diplom Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln habe ich im Forschungs Präventions Zentrum (FPZ) Köln das mit beste Konzept zum Thema Rückenschmerzen kennengelernt.

Bei dieser studienbegleitenden Zusatzausbildung im FPZ Köln bin ich auf das DAVID-Institut – Praxis für Physiotherapie in Bocholt aufmerksam geworden. Nach einem Gespräch mit dem damaligen geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Schmeink (Orthopäde in Bocholt), bin ich bereits tageweise peu à peu in die Arbeit eingestiegen. Es erfolgten eine stetige Weiterentwicklung und Optimierung des Konzepts und 2009 schließlich die Vergrößerung um das Dreifache und der Umzug mitten in die Stadt Bocholt in die Osterstr. 13 in die dritte Etage über dem Radiologen Herrn Koop.

Seit dem Jahr 2009 war ich Geschäftsführer der DAVID GbR, bis ich sie im April 2016 mit meinem Team in Eigenregie übernommen habe.